Immobilien

Die Korporation Uri besitzt interessante Mietobjekte in mehreren Gemeinden. Suchen Sie eine Wohnung oder einen anderen Raum zum Mieten? Hier finden Sie die aktuellen Angebote. Bei Fragen oder Interesse freuen wir uns auf Ihren Anruf (Tel. 041 874 70 90) oder Ihre Mail.

Aktuell ist je eine Wohnung in Attinghausen und in Schattdorf frei. Weitere Infos unten.
Die Inserate sind auch auf newhome.ch aufgeschaltet.

4 ½-Zimmer-Wohnung, 1. OG (24.04)

Miete: Fr. 1'800.00
Tiefgaragenplatz: Fr. 120.00
Akonto NK: Fr. 200.00

Waschmaschine und Trockner in Wohnung
rollstuhlgängig, grosser Balkon, Lift, NWF 123 m2

Bezug nach Vereinbarung

Zurzeit sind keine Wohnungen frei.

4 ½-Zimmer-Wohnung, 1. OG

Miete: Fr. 1'100.00
Parkplatz: Fr. 50.00
Akonto NK: Fr. 200.00

neu renoviert, zentrale Lage, Böden in Vinyl und Laminat,
grosser Balkon, Keller- und Estrichabteil

Bezug nach Vereinbarung

Zurzeit sind keine Wohnungen frei.

Die Wohnungen der Liegenschaft Bauernhofweg 11/13 werden durch die Safida Treuhand GmbH, Hagenstrasse 23, Altdorf (Telefon 041 872 08 08) verwaltet. Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an diese.

Die Korporation Uri besitzt im Grund bei Amsteg rund 33'000 m² Land in einer Wohn- und Gewerbezone. Das Gebiet befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Autobahnanschluss. Baurechtparzellen zu Wohn- und Gewerbezwecken werden zu günstigen Konditionen abgegeben.

Interessenten melden sich bei der Korporationsverwaltung Uri, Gotthardstrasse 3, 6460 Altdorf, Telefon 041 874 70 90, mail(at)korporation.ch.

Der Korporation Uri gehört auch das kulturkloster altdorf. Das ehemalige Kapuzinerkloster wird seit dem 1.1.2010 von der Einfachen Gesellschaft Gisler/Indermaur, bestehend aus Wendelin und Verena Gisler-Davidshofer sowie Eduard und Margrit O. Indermaur künstlerisch-therapeutisch genutzt. Die vier Personen betreiben eine Homöopathiepraxis, ein Steinhaueratelier und eine Pflanzenfärberei in der Anlage. Erweitert wird das Angebot durch Musiktherapie und Kursangenboten zum Gestalten mit pflanzengefärbter Wolle, Seide und Naturmaterialien.

www.kulturkloster.ch